Kontakt

Kontaktdaten

Unsere Jugendreferentinnen

Nicole Haag
Diakonin/Jugendreferentin und Sozialarbeiterin
nicole.haag@ejus-online.de
0711/18 77 1 – 42
0179-420 637 9
Tel. Sprechzeiten: Di. 10-12 Uhr, Do. 15-17:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Isabel Schank
Diakonin/Jugendreferentin und Sozialarbeiterin
isabel.schank@ejus-online.de
0157-533 322 14

Büro:
Evangelische Jugend Stuttgart
Raum 111
Fritz-Elsas-Straße 44
70174 Stuttgart

Unsere Jugendwerke

Evang. Jugendwerk Heslach (EJH)

Vorsitzende: Daniel, Jana, Jule und Max
ejh-vorsitzende@gmx.de

Evang. Jugendwerk Thomasgemeinde (EJT)

Vorsitzende: Anna-Elena, Bettina, Karen und Konrad
ejt.vorsitzende@gmx.de


Unser Team

Unser Team stellt sich vor

Unsere Jugendreferentinnen Isabel Schank und Nicole Haag

Stellt Euch kurz mit Namen, Alter und bisheriger Erfahrung vor.

N: Ich bin Nicole, 27 Jahre alt und seit April 2019 Jugendreferentin im Distrikt Süd. Zuvor habe ich an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg den Doppelstudiengang Diakoniewissenschaft und Soziale Arbeit studiert. Während und vor dem Studium habe ich bereits in der Arbeit mit behinderten Menschen, in der Seelsorge im Altenheim, in der Schulsozialarbeit und bei einer Nicht-Regierungs-Organisation (NGO) mit dem Schwerpunkt Menschrechte Erfahrungen gesammelt. Außerdem war ich viele Jahre ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig. In der Freizeit gehe ich gerne wandern oder schwimmen, außerdem mag ich es zu lesen und zu gärtnern.

I: Ich heiße Isabel, bin 24 Jahre alt und seit März 2022 bei der EJUS zu 50% angestellt. Meine Tätigkeitsfelder sind die Schulsozialarbeit an einem Gymnasium in Bad Cannstatt und die hauptamtliche Waldheimleitung für das Waldheim Distrikt Süd. Neben meiner Tätigkeit in der EJUS studiere ich an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg den Studiengang Gemeindepädagogik im Master. An der gleichen Hochschule habe ich den Doppelstudiengang Religions- Gemeindepädagogik und Soziale Arbeit studiert.
Erfahrungen konnte ich bereits in den Bereichen Konfirmand*innen Arbeit, Jungbläserarbeit, Seelsorge im Krankenhaus und in der Leitung von Sportgruppen sammeln. Neben meiner Arbeit bin ich gerne mit meinem Hund unterwegs, spiele Trompete, fahre Ski und Kajak.

Was sind Eure Aufgaben bei uns im Distrikt?

I: Zusammen mit Nicole und unserem ehrenamtlichen Leitungsteam leite ich das Waldheim Distrikt Süd. Zudem unterstütze ich die Jugendarbeit im Distrikt. Neben der Arbeit die in der Gemeinde, habe ich Besprechungen und bereite Angebote vor und nach.

N: Zu dem von Isabel erwähnten Waldheim, biete ich weitere Angebote an wie z.B. die Kontaktzeit. Zum anderen begleite, unterstütze und schule ich Ehrenamtliche, welche Angebote bei uns durchführen. Hierzu zählt z.B. das Trainee-Programm. Zusammengefasst bin ich somit für die Zielgruppen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zuständig. Hinzu kommen dann wie auch bei Isabel Arbeiten im Hintergrund wie Besprechungen, Vor- und Nachbereitung, Abrechnungen, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.

Wie und wo erreicht man Euch?

N: Am besten über E-Mail, da ich häufig nicht zu „normalen Bürozeiten“ erreichbar bin. Wer telefonieren bevorzugt, am besten während meiner telefonischen Kontaktzeiten melden. Diese sind Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag. Wer zu anderen Zeiten anruft einfach auf den AB sprechen.

I: Wie Nicole auch, bin ich am besten über E-Mail erreichbar. Sonst könnt ihr mich auch auf dem Handy anrufen, falls ich gerade nicht dran gehen kann rufe ich schnell möglichst zurück.

Kontaktdaten gibt es HIER.

Isabel Schank
Nicole Haag

Pfingstcamp 2022

Pfingstcamp 26.-29.05.2022

Das „Pfingstcamp“ hat große Tradition in der Thomasgemeinde und dem Distrikt. Anders als der Name vermuten lässt, findet dieses nicht an Pfingsten sondern über Himmelfahrt – in diesem Jahr 26.-29. Mai – statt.

Wie für alle unsere Angebote gilt auch hier: Eine Teilnahme und Mitarbeit ist unabhängig von Geschlecht/Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit und Behinderung/ Einschränkung möglich.

Wir freuen uns auf Dich!

Komm mit uns ins Weltall und...

  • gestalte unseren eigenen Planeten mit
  • erforsche fremde Planeten
  • erlebe Outdoor-Aktivitäten, Sport und gemütliche Lagerfeuer
  • absolviere eine Ausbildung zu Owen’s ersten Weltall-Forscher*innen
  • höre spannende Geschichten
  • genieße leckeres Essen zur Stärkung
  • treffe neue Freund*innen und coole Teamer*innen

Daten zur Freizeit

Wann: 26.-29.05.2022 (Himmelfahrt)
Wo: Freizeitheim vorm Eichholz in Owen/Teck
Abfahrt: Donnerstag 26.05.2022    Rückkehr: Sonntag 29.05.2022
→An- und Abfahrt gemeinsam mit ÖPNV
Kosten:  75,- €          mit Bonuscard 35,- €
→inkl. Unterkunft, Vollverpflegung, Fahrkarten, Material
Wer: Kinder und Jugendliche von 8 – 15 Jahren
Mind. TN-Zahl: 15
Max. Plätze: 25

Mitarbeit

Du bist schon zu alt und möchtest trotzdem dabei sein? Dann komm als Mitarbeiter*in in der Kinderbetreuung (Teamer*in), für die Küche oder Leitung mit. Für mehr Infos klicke HIER.

Anmeldung

Zur Kinder-Anmeldung hier entlang: ANMELDEFLYER

Bei Interesse an Mitarbeit bitte direkt bei Jugendreferentin Nicole melden: nicole.haag@ejus-online.de


Mitarbeit Pfingstcamp 2022

Mitarbeitende für's Pfingstcamp 26.-29.05.2022 gesucht

Beschreibung

Das „Pfingstcamp“ hat große Tradition in der Thomasgemeinde und dem Distrikt. Anders als der Name vermuten lässt, findet dieses nicht an Pfingsten sondern über Himmelfahrt – in diesem Jahr 26.-29. Mai – statt. Für vier Tage fahren wir mit Kindern und Jugendlichen von 8-15 Jahren ins Freizeitheim Owen/Teck. Eventuell wird ein kleines Team bereits am 25. Mai abends aufbrechen.

Gemeinsam wird gesungen, gespielt, gebastelt und gelacht. Der direkt angrenzende Wald lädt ein zu Spaziergängen, Waldspielen und mehr. Außerdem gehört zum Haus eine große Wiese, eine Feuerstelle und ein geteerter Fußball-/Basketballplatz. Im Haus können Gemeinschaftsraum und ein großes, gemütliches Wohnzimmer für weitere Programmpunkte genutzt werden. Meist gibt es ein Thema z.B. „Ritter“ oder „wilder Westen“ an welchem sich Programm und Morgengeschichte orientieren.

Wir suchen...

Zur Durchführung suchen wir noch ehrenamtliche Leitungen, Teamer*innen und Küchenmitarbeitende. Leitung und Küche lässt sich auch gut kombinieren. Mit einem Klick auf die jeweilige Personengruppe erfährst Du Details zu den spezifischen Aufgaben und Anforderungen.

Eine Mitarbeit ist unabhängig von Geschlecht/Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, Nationalität, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit und Behinderung/ Einschränkung möglich.

Wir bieten...

Für alle drei Bereiche gilt, diese sind ehrenamtlich und somit unentgeltlich. Stattdessen bieten wir Dir:

  • Vollverpflegung, Übernachtung und Anfahrt
  • Zertifizierung der Mitarbeit (wenn gewünscht)
  • Antrag auf Sonderurlaub für den/die Arbeitgeber*in (wenn benötigt)
  • Begleitung durch Fachkraft (Sozialarbeiterin und Diakonin)
  • Möglichkeit Deine eigenen Stärken und Talente einzubringen und Dich selbst auszuprobieren
  • Tolles Miteinander im Team, Spaß und Action


Familienfreizeit 2022

Familienfreizeit 30.09. - 03.10.2022

Mit Gleichgesinnten ein verlängertes Herbstwochenende genießen, ein unterhaltsames Freizeitprogramm für Kinder, Erfahrungen austauschen, Gemeinsamkeiten festhalten, am Lagerfeuer den Sternenhimmel bewundern – und mit neuen Eindrücken nach Stuttgart zurückkommen.

All das und noch vieles mehr könnt ihr auf unserer Familienfreizeit erleben.

Daten zur Freizeit

Wann: 30.09. – 03.10.2022
Wo: Freizeitheim Stötten (Pfarrgäßle, 73312 Geislingen an der Steige)
Abfahrt: Freitagnachmittag ab Parkplatz der Markuskirche
Ankunft: Montag nach dem Mittagessen
Leistungen: Unterbringung in Familienzimmern, Vollverpflegung und Materialien
Kosten: Erwachsene 100,- €      Kinder 50,- €
Zuschuss für finanziell schwächer gestellte Familien möglich
Wer: alle Familien mit Kindern von 0 bis 14 Jahren
unabhängig von Gemeindezugehörigkeit und Familienkonstellation
Mind. TN-Zahl: 25
Max. Plätze: 40

Organisiert wird die Freizeit von Pfarrer Dr. Tilo Knapp, Pfarrer in der Evang. Kirchengemeinde Markus-Haigst und der Distriktsjugendreferentin Nicole Haag.

Anmeldung und Kontaktdaten

Der Anmeldeflyer kann HIER heruntergeladen werden.

Anmeldungen bitte bis 01.08.2022 an folgende Adresse senden:

Gemeindebüro Markus-Haigst
Rita Atzman
Römerstraße 41
70180 Stuttgart

Oder per Mail an: gemeindebuero.stuttgart.markus-haigst@elkw.de

Bei Fragen wendet Euch an:

Pfarrer Dr. Knapp
tilo.knapp@elkw.de
0711 60 62 59


Weihnachtsgeschichte mit Rätselheft

Selima Schaf und das Jesuskind

Weihnachtsgeschichte mit Rätselheft

Gegen die Langeweile in den Weihnachtsferien haben wir für euch Kinder ein Rätselheft mit dazu passender Weihnachtsgeschichte vorbereitet. Dieses kann kostenlos aus den Flyerständern der Kirchen und Gemeinderäume des Distrikts mitgenommen oder am Ende dieser Seite heruntergeladen werden. Wer will kann die Lösungen der Rätsel an Jugendreferentin Nicole senden und somit am Gewinnspiel teilnehmen. Hierfür musst Du, zusätzlich zu den Rätseln im Heft, auch ein Rätsel draußen im Stadtteil lösen.

Darum geht’s in der Geschichte: Selima Schaf ruht mit ihrer Herde auf einem Feld und beobachtet den sternenreichen Nachthimmel, als plötzlich ein helles Licht erscheint und eine frohe Botschaft verkündet. Gemeinsam mit ihrer Herde begibt sich Selima daraufhin auf eine Reise.

Der Distrikt Süd/Mitte wünscht Dir gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2022!

Die PDF zum selbst ausdrucken ist unten auf dem Titel verlinkt. Um am Ende ein Heft zu erhalten wähle beim Drucken bitte „Broschüre“ aus.

Bitte auf den Titel klicken um das PDF zu öffnen: Selima Schaf und das Jesuskind


Bänkeprojekt mit der Norgren GmbH

Bänkeprojekt mit der Norgren GmbH

"Aus Alt mach Neu"

Dies war auch das Motto für unser Bänkeprojekt mit der Norgren GmbH. Es wurden nicht einfach komplett neue Bänke gebaut, sondern Teile der bisherigen Bänken restauriert und wieder verwertet. Aber lasst uns von Beginn an erzählen….

Das sogenannte Corporate Social Responsibility Team (CSR) von Norgren hat sich zum Ziel gesetzt als Unternehmen wohltätige Zwecke zu unterstützen und dadurch einen positiven Beitrag in der lokalen Gemeinschaft zu leisten. Dies setzen sie u.a. in ihrer Kooperation mit unserem Distrikt Süd um. Unser erstes gemeinsames Projekt fand im Rahmen des Waldheims Sonnenwinkel statt: Mitarbeitende von Norgren und Waldheim-Jugendliche restaurierten zusammen die alten Sitzbänke im Dachswald.

Nach einigen Planungstreffen zwischen den Ehrenamtlichen von Norgren und unserer Jugendreferentin startete die praktische Umsetzung direkt am zweiten Waldheimtag. Die vier Mitarbeiter Rainer, Dennis, Wilfried und Bernhard kamen samt Werkzeug und Sachspenden zu uns. An diesem Tag wurden zunächst die alten Bankbretter entfernt. Außerdem erhielten die Jugendlichen Arbeitsaufträge für die nächsten Tage. Die Waldheimgruppe hatte somit allerhand zu tun: neue Holzbretter abschleifen und einölen, die alten Gestelle neu lackieren, Bretter für die Armlehnen zusägen und vieles mehr.

Am Donnerstag in der zweiten Wochen kamen die Mitarbeiter von Norgren nochmals um gemeinsam mit den Jugendlichen die Bänke zusammen zu bauen. Gegen Nachmittag kamen noch Inga und Zoe dazu um sich das Projekt in live anzusehen und selbst mit anzupacken.

Am Ende des Projekts sind vier schöne neue Bänke entstanden. Wir hoffen alle Besucher*innen des Sonnenwinkels haben Freude daran diese zu nutzen. Darüber hinaus sind beim Werken, aber auch bei Tischtennis, Gesprächen und gemeinsamen Mahlzeiten tolle Momente und Erinnerungen entstanden.

Wir danken für die tolle Zeit, leckeres Eis und Getränke, die großzügige Sachspende von Baumaterialien sowie die Zurverfügungstellung der Werkzeuge. Dieses Dankeschön gilt auch den Vorgesetzten, welche die Mitarbeitenden für unser Projekt freigestellt haben.

Vielen Dank an alle Spender*innen die etwas für das Projekt bzw. für die „Verschönerung des Sonnenwinkels“ gegeben haben.


4.2. Noomi's Rat

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



4.1. Zurück nach Stuttgart

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



3.2. Gerstenernte

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



3.1. Auf nach Bethlehem

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



2.2. Wohin Du gehst

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



2.1. Stammbaum

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



1.2. Zeitmaschine

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:



1.1. Einladung

Vor ein paar Tagen habt ihr einen Brief von Hoang und Sima erhalten, mit der Bitte heute um 14 Uhr zum Treffpunkt zu kommen und bei den letzten Vorbereitungen der Reise zu helfen.

Hallo liebes Team,

über unser Vorhaben informierten wir euch ja bereits per WhatsApp Voicemail, nun ist es soweit unser erstes Treffen steht bevor. Bitte kommt am 4. Februar um 19:15 Uhr in den Hinterhof des hier rechts abgebildeten Gebäudes. Die genauen Namen des Treffpunkts können wir euch leider nicht schreiben um keine ungebetenen Gäste zu bekommen. Aber wir sind sicher ihr bekommt es auch so raus.

Auf eine gute Zusammenarbeit!

Sima und Hoang

Wenn ihr den Namen des Treffpunkts erraten habt, gebt diesen in Kleinbuchstaben als Passwort für die Seite 1.2. Zeitmaschine ein.