DAS PFINGSTCAMP DES EJT: 30.05.-02.06.2019

Nahaufnahme Feld mit Gras

Howdy an alle Kinder und Jugendlichen zwischen 8 und 15 Jahren! Der berühmt berüchtigte Bandit Long W. Johnson, treibt mal wieder sein Unwesen in der Goldgräberstadt Owen am Rand der Schwäbischen Alb. Deshalb braucht der örtliche Sheriff genau DEINE Hilfe!

 

Vom 30.05.- 02.06.2019 hast DU bei dem diesjährigen Pfingstcamp 2019 die ganz besondere Chance ein spannendes Abenteuer mitzugestalten. Das Pfingstcamp bietet DIR die Chance, an allen Entscheidungen in der Goldgräberstadt teilzunehmen. So hilfst DU dabei, Regeln für die Gemeinschaft aufzustellen, DU lernst wie Demokratie funktioniert. DU hast die Möglichkeit, den Beruf kennenzulernen, den DU schon immer mal kennen lernen wolltest. Denn wie überlebt eine Stadt ohne BäckerIn, SchneiderIn oder KöchIn?

Es liegt also ganz allein an DIR, wie das Leben in der Westernstadt Owen abläuft und ob es DIR und den anderen Bewohnerinnen und Bewohnern des Dorfes gelingt, Long W. Johnson das Handwerk zu legen.

Wir Mitarbeitenden vom evangelischen Jugendwerk der Thomasgemeinde freuen uns mit DIR gemeinsam die Fährte des Banditen aufzunehmen, Gemeinschaft zu leben, Demokratie zu erfahren – miteinander zu kochen, zu singen, zu leben und natürlich in unserem Salon die berüchtigte Disko am Abschlussabend, zu feiern.

Hier geht es zur Anmeldung .

Wir freuen uns auf DICH!

Bei Fragen melde DICH gerne bei unseren Vorsitzenden per Mail unter ejt.vorsitzende@gmx.de . Weitere Informationen findest DU auch in DEINEM Gemeindeblatt. Nach der Anmeldung gibt es natürlich nochmal einen ausführlichen Informationsbrief.

 

Das diesjährige Pfingstcamp 2019 wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg: